Samstag, 13. Juni 2015

Laber Rhabarber

Heute kommt einfach mal ein laber Post, denn es gibt kein bestimmtes Thema, über das ich mich mit Euch austauschen will. Ich dachte ich erzähle Euch einfach mal von meinen letzten Tagen.

Allzu viel ist nicht passiert. Das Wetter in den letzten Tagen war einfach ein Traum. Ich hoffe bei Euch war es genauso schön. Im Normalfall hätte ich das Wetter genutzt, um an den See zu fahren oder sonst irgendwo hin, aber da ich nicht mehr ganz so gut zu Fuß unterwegs bin, habe ich mich lieber im Garten aufgehalten und es mir auf der Sonnenliege bequem gemacht.
Anfang der Woche war ich mal wieder beim Arzt gewesen und konnte mein Würmchen mal wieder bestaunen. Der Kleinen geht es super, aber meine Werte waren nicht ganz so gut und haben dem Doc ein wenig Sorgen bereitet. Mir wurde nun angeraten, nicht mehr alleine durch die Gegend zu laufen und lieber immer in Begleitung zu sein. Auch Autofahren ist aktuell mehr oder weniger verboten. Da fühlt man sich schon ganz schön eingeschränkt...Gedreht hat sich das Würmchen leider nicht, also hat das Moxen bei mir nicht wirklich was gebracht. Da es der Kleinen aber gut geht, finde ich das alles gar nicht so schlimm. Hauptsache sie ist bald endlich da =)

Die letzten Wochen sind für mich wirklich anstrengend. Seit dieser Woche muss ich mit Wasser in den Beinen kämpfen. Ich hatte so gehofft, dass dieser Kelch an mir vorüberzieht, aber leider nicht. Ich versuche so oft es geht die Füße hochzulegen und auch zu kühlen, aber ich bin nicht der Meinung, dass das irgendetwas bringt. Das Wasser ist ebenfalls mit daran Schuld, dass jeder Gang für mich unheimlich anstrengend ist. Ich will mich aber auch nicht zu sehr beklagen, denn der Großteil meiner Schwangerschaft lief absolut problemlos ab, da ist es wohl nur "fair" das die letzten Tage nicht ganz so angenehm für mich sind.

Ansonsten mussten wir leider kurzfristig doch noch eine Investition tätigen. Eigentlich hatten wir schon alles für das Würmchen Zuhause - eigentlich! Kurzfristig musste noch schnell ein Maxi Cosi besorgt werden. Wir hatten eigentlich einen von der Schwester meines Freundes bekommen. Der Stand wochenlang eingepackt in einer Tüte im Keller. Vor wenigen Tagen wollte ich den Stoff dann mal abziehen und in die Waschmaschine packen. Dabei ist mir dann aufgefallen, dass der Stoff teilweise eingerissen ist und die weiche Füllung schon raus kommt und die Gurte hatten komische Flecken, die laut der Schwester vorher nicht drauf waren. Sah für mich also nach leichtem Schimmel aus. Das geht natürlich gar nicht und so entschieden wir uns kurzfristig einen neuen zu kaufen. Nach zwei Tagen kam er auch schon an :)

Zum Glück ist mir das noch früh genug aufgefallen. Jetzt kann die Maus aber wirklich kommen. Mehr "böse Überraschungen" gibt es wohl nicht. Zumindest habe ich nach dem Maxi Cosi Vorfall noch mal alles ganz genau begutachtet, die Anziehsachen geprüft und geschaut, ob nicht vielleicht doch noch irgendwas fehlt, aber nein. Ich bin der Meinung wir haben alles :) Zumindest fürs erste.

Ich werde jetzt einen Kuchen backen, denn mein Bruder hatte Geburtstag und feiert heute und danach will ich mich mal wieder durch die Badezimmerregale kämpfen und ein wenig ausmisten. Irgendwie habe ich von allem zu viel und brauche einfach ein bisschen mehr Platz. Vielleicht ist das wieder der Nestbaubetrieb oder so :) 

Wie waren denn Eure letzten Tage?

Kommentare:

  1. Schade das sie sich immer noch nicht gedreht hat... Wirst du nun per Kaiserschnitt entbinden???... Wann hast du überhaupt ET???... Wasser habe ich auch jede Menge, ist anscheinend der Nachteil für die Sommer Babys...

    AntwortenLöschen
  2. Schade das sie sich immer noch nicht gedreht hat... Wirst du nun per Kaiserschnitt entbinden???... Wann hast du überhaupt ET???... Wasser habe ich auch jede Menge, ist anscheinend der Nachteil für die Sommer Babys...

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßer Maxi Cosi :) Ich hoffe du hast noch etwas Zeit in der sich deine kleine nun drehen kann? Ich fürchte mich auch schon vor Wassereinlagerungen, weiß gar nicht wie sich so etwas anfühlt. Ich hoffe ich komme da doch drum herum :(

    AntwortenLöschen
  4. falls die maus sich nciht mehr drehen wird und du per ks entbindest.. du brauchst wirklich keine angst davor haben.. das ist überhaupt nicht so schlimm wie alle immer sagen.. ich konnte mein baby auch schon am nächsten tag selber versorgen..
    bin sehr gespannt auf deine berichte über geburt usw :D
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Ja das wetter war wirklich top :-) bzw ist es noch :-D

    Der Maxi Cosi ist schön, echt ärgerlich dass Ihr einen neuen kaufen musstet!

    Ich hoffe die verbliebene Zeit vor der Entbindung wird für dich angenehmer, ich freue mich schon auf den "Sie ist da" Post :-)

    AntwortenLöschen
  6. Klingt ja sehr spannend :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen