Montag, 30. November 2015

Speedshopping mit meinem Liebsten

Heutzutage soll es ja Männer geben, die gerne Shoppen gehen. Solch ein Exemplar habe ich definitiv nicht Zuhause :D
Vor einigen Tagen war es mal wieder soweit. Circa einmal im Jahr entschließt mein Liebster, dass es an der Zeit wäre, den Kleiderschrank mal zu erneuern. Und das meine ich genau so. Zuerst werden alle "alten" Shirts, Pullis und Co. entsorgt. Danach wird das Internet durchforstet - meist mit wenig Erfolg, was wiederum an seiner Ungeduld liegt. Dann wird beschlossen das wir (ich gehöre zu den auserwählten die mit dürfen, yeahyyy..) ins Einkaufszenter müssen.

Das Ziel der Reise ist genau definiert: eine Handvoll Tshirts, ein bis zwei Pullover und ebenfalls zwei Hosen.

Kaum angekommen flitzen wir auch schon in den ersten Laden. Hier gibt es alles was das Männerherz begehrt. Zuerst werden die TShirts angesteuert. Hier fällt mir die riesen Auswahl direkt auf...Wir haben doch Winter. Ich müsste jetzt Stundenlang suchen um ein dünnes, kurzärmliges Tshirt zu finden. Während ich gerade in diesen Gedanken versinke, hat er das Thema TShirts schon abgehakt und legt 4 Stück auf den Kinderwagen. Weiter geht es. Pullover sind an der Reihe. Hier wird es schon schwieriger. Strick oder kein Strick? Mir gefällt Strick. Zack ein grauer Strickpulli und eine Art Strickjacke in blau. Nun der schwierigste Teil...Hosen. Gefallen tun ihm viele, hier muss aber anprobiert werden - das hasst er. Wobei ich sagen muss, das ich das auch nicht mag. Der Unterschied ist nur, ich nehme dann halt einfach die Größe mit die passen müsste und probiere Zuhause an. Im Notfall wird umgetauscht. Das kommt für den Herrn nicht in Frage. Ein zweites mal hierher? Never! Also ab in die Kabine. Eine passt, eine sitzt doof eine andere zu klein. Der Verkäufer ist schon zur Stelle und bringt die passende Größe. Die sitzt besser, also ist es entschieden. Mit dem Berg geht es dann zur Kasse. Exakt 12 Minuten nach betreten des Ladens und 17 Minuten nach betreten des Einkaufszentrums sind wir fertig.

"Willst du nicht noch in einem anderem Laden schauen Schatz?" Kommt es mir über die Lippen. Ein skeptischer Blick von der Seite, die Augenbraue wird hochgezogen "Wozu? Ich hab doch jetzt alles, ausserdem waren wir doch lange genug hier"
Damit ist alles gesagt. Ab geht es ins Auto. Und Mila? Die hat die Shoppingtour vom Papa verschlafen :D

Nun ist wieder für ein Jahr ruhe bis es wieder heisst "Schatz, wir müssen Shoppen"

Wie ist das mit Euren Männern? Egal ob Partner, Bruder, Vater oder Kumpel. Gehen die gerne Shoppen oder sind das auch eher die Speedshopper die nur gehen, wenn es wirklich sein muss?

Kommentare:

  1. Haha hört sich bei dir aufjedenfall nach typisch mann an :) Ich bin überglücklich mit meinem Verlobten er geht ohne zu murren mit mir einkaufen wenn ich mal das Bedürfnis dazu hab :) ❤️

    AntwortenLöschen
  2. hahahah oh mann, das hast du gut geschrieben :-D meiner ist nicht ganz so schlimm bzw. schnell. Er lässt sich da doch etwas mehr Zeit. Aber total witzig bei dir!

    AntwortenLöschen
  3. Haha wie geil geschrieben xD Mein Freund probiert auch nicht gerne an, er nimmt eine Hose entweder sie passt oder passt nicht haha Er ist immer mega genervt, wenn ich etwas anprobieren will xD Bei Tops muss ich nix anprobieren aber bei Hosen. Das nervt ihn sehr :-D

    AntwortenLöschen
  4. Haha das kommt mir total bekannt vor :-D
    Irgendwie sind die meisten Männer so, ich denle männer die stundenlang shoppen gehen sind da schon eher die Ausnahme :S

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja das liebe ich auch :D Haha kenne ich irgendwoher, daher lass ich mir mittlerweile alles ins Büro liefern xD Da bin ich eigentlich immer, außer in der Mittagspause, aber bis dahin kamen die ganzen Lieferanten meist schon :D
    Danke freut mich dass dir die Sachen gefallen. Ich finde bei Deichmann gibts derzeit wieder besonders viele schöne Schuhe, jetzt nicht unbedingt Winter-Stiefel, aber Turnschuhe und High Heels (wobei ich mir da jetzt keine gekauft habe, weil ich die eh erstmal nicht trage :D auch zum Feiern nicht, zu kalt *lach*). Genau wer weiß wie der Winter wird =)

    Mit meinem Ex ging es so 3-4x im Jahr zum Shoppen, er meinte immer ich wäre die Einzige mit der er so oft gegangen is xD Sonst wollte er nie, aber ich war immer so unterhaltsam *lach*. Na immerhin haben sich die 6,5 Jahre ja doch etwas gelohnt und er is nicht mehr so ein Shopping-Muffel durch mich :D Oder vielleicht wird er wieder einer. Waren auch immer lange unterwegs eigentlich, so mit Essen gehen und allem um die 3-4 Stunden, so lange bin ich ja manchmal nicht mal mit meinen Mädels unterwegs xD
    Hab einen Kumpel der liebt es zu shoppen, der geht min. 1x im Monat für paar Stunden los. Er fragt mich auch immer mal wieder, aber das is dann auch mir zu viel :D Ich gehe gerne shoppen, aber halt auch nicht zu oft *lach*. Wo ich halt oft gehe is Drogerie, aber so Klamotten reichen mir alle paar Monate mal und da halt dann einfach viel auf einmal =)

    AntwortenLöschen
  6. Ja ich habe auch einen hier sitzen, selbe verhalten :-( Ich bin dann immer voll Happy das wir Shoppen und dann ist es zu schnell vorbei. Noch nichtmal Kaffee trinken ist drin. Lebensmittel gehe ich auch immer alleine Einkaufen. Ich glaube würde er mal einkaufen müssen würde er sich verlaufen und ich müsste Ihn in der Süßigkeiten Abteilung abholen. Dafür geht mein kleiner gerne Shoppen aber das wird sehr teuer weil er fast alle Klamotten schön findet.

    AntwortenLöschen
  7. Das Problem hatte ich mit meinen ex auch gehabt aber das Problem war echt noch harmlos. Aber lieber geh ich Shoppen mit Mama oder Freundinnen, Männer hetzen einen immer so und sind voll am rennen :)

    AntwortenLöschen
  8. hehe Männer können beim Shoppen wirklich schwierig und ungedunldig werden.
    du hast so einen schönen blog
    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Also mein Mann findet das beste an einem Ausflug ins Shoppingcenter ist die Pause, die man macht um was zu essen :D

    AntwortenLöschen