Freitag, 28. November 2014

Das leckerste Frühstück

Hallo Ihr Süßen,

ich hoffe es geht Euch gut. Gestern war ich mal wieder viel zu schlapp, um mich für einen Artikel aufzuraffen. Ich möchte Euch auch kein blödes bla bla hier hin klatschen und habe daher lieber noch mal einen Tag einen Auszeit gegönnt. Heute bin ich wieder etwas fitter und nutze daher die Zeit, um Euch zu schreiben.

Die letzten Tage habe ich mir morgens immer einen tollen Obstteller gemacht, um ganz viele Vitamine zu mir zu nehmen. Ich esse generell gerne Obst, aber ich bin manchmal einfach zu faul mir das fertig zu machen. Meine Kollegin und ich haben jetzt beschlossen, uns morgens als Frühstück immer zwei Teller mit frischen Früchten fertig zu machen. Das Obst können wir dann entspannt beim Arbeiten essen, guter Plan oder? Jetzt müssen wir das nur weiterhin machen, aber diese Woche hat es zumindest schon mal gut geklappt. Ein kleiner Schokoriegel musste aber auch sein, das zählt als Nervennahrung :D

Der Teller sieht zum Anbeißen aus, oder? Wir waren den gesamten Vormittag total gesättigt, das hätte ich eigentlich gar nicht gedacht. Spricht also umso mehr für solch ein Frühstück.
Heute hatten wir nicht mehr ganz so viel Obst, sodass wir uns dann einfach einen Quark mit Äpfeln und Bananen fertig gemacht hatten, schmeckte auch super lecker, war allerdings nicht so Fotogen von uns hergerichtet, deswegen habe ich das Bild weggelassen :D

Was frühstückt ihr immer so oder seid ihr vielleicht gar keine Frühstücker?

Eure Jassy

Kommentare:

  1. Ich esse auch total gerne Obst, besonders zum Frühstück :)) Naklar ein Schokoriegel als nervennahrung darf man sich ja wohl gönnen :))

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein mega leckerer Obstteller! yummy :-D Ich frühstücke immer was unterschiedliches! Mal Müsli mal Cornflakes, dann mal Joghurt mit Obst aber auch mal Brötchen, total unterschiedlich! Wenn ich immer nur eins esse hängt es mir zu schnell zum hals raus :-D

    LG :-*
    http://jacky91limited.blogspot.de/

    AntwortenLöschen